Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1) Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zangerle Richard in Angerweg 13 in 6522 Prutz, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer "Zangerle Richard".
1.2) Mit der Bestellung werden die nachstehenden Lieferbedingungen anerkannt.
1.3) Mit Annahme der Bestellung kommt ein entsprechender Liefervertrag zustande, soweit nicht ausdrücklich widersprochen wird.
1.4) Änderungen und Ergänzungen der AGB bedürfen der Schriftform und Bestätigung durch "Zangerle Richard". Hierzu sind nur Personen berechtigt, die vom Geschäftsführer Zangerle Richard mit einer unbeschränkten Vollmacht versehen wurden.


2. Preise

2.1) Die Preise gelten für die aktuell angebotenen Artikel des Webshops.
2.2) Zuschlag für Minderbestellungen von €5.00 bis zu einem Warenwert von €23.00,-                                                     Ausgenommen von der Minderbestellungen sind Gutscheine


3. Der Versand von Honig und Königinnen:

Versand von Königinnen:

3.2) Der Versand von Königinnen ist kostenlos. Sollten auf Ihrer Bestellung Versandkosten ausgewiesen sein, können sie diese in Abzug bringen.

Versand von Honig:

3.1) Der Versand unserer Honigprodukte erfolgt per Post, mit denen wir sehr gute Erfahrung gemacht haben. Die Verpackung ist leicht und trotzdem sehr stabil. Aus Sicherheitsgründen (Glasbruch) werden Pakete ab 7 stk Honiggläser aufgeteilt.

Die genauen Versandkosten sehen Sie in Ihrem Warenkorbinhalt und der Zahlungsinformationen im Shop.


4. Zahlungsart

4.1) Die Rechnungsstellung erfolgt direkt nach Auftragserteilung.
4.2) Die aktuelle auf den Websites ausgewiesene Preise sind mit einem Ziel von 14 Tagen ab Rechnungsdatum per Überweisung oder Scheck fällig.


5. Zahlungsverzug

5.1) Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn  "Zangerle Richard" über den Betrag verfügen kann.
5.2) Bei Überschreitung von Zahlungsfristen ist "Zangerle Richard" berechtigt, auch ohne vorherige Mahnung Verzugszinsen in Höhe von 12% p.a. zu berechnen.
5.3) Ist der Auftraggeber mit fälligen Zahlungen im Verzug, so ist "Zangerle Richard" auch ohne Nachfristsetzung berechtigt, den Gastgewerbebetrieb des Auftraggebers bis zum Eingang des offenen Betrages zu sperren.


6. Lieferung

6.1. Die Lieferung ist grundsätzlich unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Beschädigung (Transportschaden) zu überprüfen.
Transportschäden sind innerhalb von 24 Stunden dem Transportunternehmen mitzuteilen.
6.2.Eine unvollständige, fehlerhafte Lieferung (Art und Stückzahl der Ware) ist innerhalb von 7 Tagen anzuzeigen.
6.3. Rücksendungen von falsch gelieferten Artikeln sind grundsätzlich mit uns abzustimmen.


7. Rückgabe (Widerruf)

7.1. Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung kann die Bestellung widerrufen werden. Teilen Sie uns den Widerruf schriftlich, per email mit.
7.2. Der Kunde trägt die Kosten für die Rücksendung.
7.3. Die Rückgabe der Ware muss im Originalkarton erfolgen, die Ware darf keine Gebrauchsspuren aufweisen.
7.4. Unfreie Rücksendungen werden grundsätzlich nicht angenommen.


8. Datenschutz

8.1) Der Auftraggeber erlaubt "Zangerle Richard", die im Rahmen der Geschäftsverbindung erhaltenen personenbezogenen Daten zu speichern. Die Daten speichern wir für die Bestellung in Ihrem Account (Name, Vorname, Adresse, E-Mail Adresse, Passwort).
8.2) Wir verpflichten uns, persönliche Daten nich an Dritte weiterzuleiten


Kontakt

Richard Zangerle,
Angerweg 13
6522 Prutz
E-Mail: admin@imkerei-zangerle.com

Zurück